Raymarine Axiom Pro v.s Raymarine Axiom

Das Raymarine Axiom im Vergleich zum Raymarine Axiom Pro

 

Das Axiom Pro hat im Gegensatz zum Axiom eine neue Bedienmöglichkeit bekommen, so lässt sich das Axiom Pro nicht nur über den gewohnten Touchscreen bedienen, sondern auch über mehrere Knöpfe und einem großen Drehknopf als zentrales Bedienelement. Das vereinfacht die Bedienung bei starkem Seegang. Hinzu kommt, dass das Gerät mit einem neuen und vor allem schnelleren Quad-Core-Prozessor ausgerüstet ist, die das Gerät nochmals flotter machen.

Hinzu kommen noch weitere Möglichkeiten, um verschiedenste Geber anzuschließen. Das bedeutet, es handelt sich nicht um ein „stand-alone“-Gerät, sondern um ein aufrüstbares Gerät mit mehreren Anschlussmöglichkeiten.

Kompatible Geber wären zum Beispiel:

-RV-100 Real Vision 3D-Spiegelheckgeber

-RV-200 & RV-300 Real Vision 3D-Durchbruchgeber

-High CHIRP-Geber für Axiom

-High CHIRP-Geber für Axiom Pro

Des Weiteren lässt sich das Gerät ohne weiteres mit einer Wärmebildkamera z.B FLIR M132 oder M232 verbinden. Und in Verbindung mit der Funktion: ClearCruise IR-Analysen, erkennt das Axiom Pro in Verbindung mit der Wärmebildkamera automatisch Gefahren, die sich im Fahrtweges Ihres Schiffes befinden.

Abschließend noch die Verfügbaren Größen der Serien :

Raymarine Axiom: 7 / 9 / 12,1 Zoll
Raymarine Axiom Pro: 9 / 12,1 / 15,6 Zoll

Sie haben Fragen? Dann rufen sie gerne an unter Tel. 05251 1841096 oder unter unserer neuen Website : www.echolotzentrum.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beratung
Support
Videochat
Nachricht
Folgen