Einstellungen pelag...
 
Notifications
Clear all

Einstellungen pelagisch  

  RSS

Hans-Jürgen Fuß
(@hans-juergen-fuss)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten zuvor
Beiträge: 1
27. Juli 2020 14:29  

Ist es richtig beim pelagischen fischen mit echomap plus 72 sv

1. Ultra scroll

2. niedrige Frequenz (nicht chirp) ?


Zitat
Marten
(@marten)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr zuvor
Beiträge: 3
28. Juli 2020 08:00  

Hallo Hans-Jürgen!

Mit deinem Echolot bin ich nicht vertraut und ich selber fische auch nur selten pelagisch. Wenn ich es doch mal mache dann so:

ich suche die Fische mit SideScan, Downscan und 83 KHz im geteilten Bildschirm. Wenn ich einen interessanten Fisch gefunden habe kenne ich seine ungefähre Position und versuche ich ihn anzufahren. Dazu schalte ich mein Elite TI2 auf 83 KHz und 200 KHz im geteilten Bildschirm um. 83 KHz für einen breiten Kegel und 200 KHz für einen schmalen Kegel. Wenn ich den Fisch auch im 200 KHz Bildschirmteil gut drauf habe dann versuche ich das Boot über dem Fisch zu halten. Das gelingt mir nicht immer gut....

Die Scrollgeschwindigkeit verändere ich eigentlich nicht. Ultrascroll ist ja die schnellste Scrollgeschwindigkeit die du an deinem Echolot einstellen kannst, wenn ich das richtig gelesen habe. Ob das richtig oder falsch ist kann ich nicht wirklich sagen. Auf jeden Fall solltest du verschiedene Scrollgeschwindigkeiten ausprobieren. Eigene Erfahrungen mit verschiedenen Einstellungen zu sammeln ist meiner Meinung nach oft besser als pauschale Einstellungen zu verwenden.

Also zusammengefasst: niedrige Frequenzen zum "groben" Suchen, hohe Frequenzen zum "genauen" Anfahren der Fische. Natürlich ist das ganze aber auch abhängig von der Wassertiefe. Vielleicht möchtest du ja noch ein paar Infos zur Gewässertiefe, Geberposition etc. verraten?


AntwortZitat